header-04.jpg
×

Warnung

Fehler beim Laden der Komponente: com_tags, Komponente nicht gefunden

Jazz 'n' Blues Band

Ragtime - Swing - Dixie - Country-Blues ...

vlnr: Sepp Giess  -  Ray Austin  -  Vladi Kempf  -  Hubert Huber  -  Jürgen Maderrg5feb08_2.gif 

 1993 gründete Ray Austin die „Royal Garden Five“ und seitdem wurde die Band bei den verschiedensten Veranstaltungen (Jazzclubs, Festivals, Stadt-, Firmen- und Weinfesten...), wegen ihrer frischen unterhaltsamen Präsentation, ihrer musikalischen Kreativität und erstaunlichen musikalischen Bandbreite, bei jedem Publikum enthusiastisch gefeiert. 

2001 war die Band, zusammen mit dem Pasadena Roof Orchestra, Barrelhouse Jazzband, Bill Ramsey u.v.a. Teil des "Jazz Festival auf See" auf der MS Arkona.

In den 20er Jahren gab es in Chicago der "Royal Garden Café", wo viel Jazz gespielt und Whiskey in Teetassen serviert wurde. Spencer Williams schrieb damals das Stück "Royal Garden Blues" über das bekannte "Speakeasy" , die Erkennungsmelodie dieser Band.

Musikalische Einflüsse sind Louis Armstrong, Sidney Bechet, Fats Waller, Duke Ellington, Louis Jordan, Big Bill Broonzy, Lonnie Donegan und viele andere. Dabei wird die Musik wird nicht einfach kopiert sondern im ganz eigenen Stil präsentiert...auch mit eigenen Kompositionen.

Dieses international besetzte Quintett verkörpert die Spontanität und gemeinsame Wellenlänge, die für das echte Jazz Feeling so unentbehrlich sind.

Die Band:

Ray Austin (GB) - Trompete, Gitarre, Gesang, Mundharmonika

Sepp Giess (CH) - Klarinette, Alt- & Sopransaxophon

Jürgen Mader (D) – Gitarre, Banjo, Akkordeon, Gesang

Hubert Huber (D) - Kontrabass

Vladi Kempf (PL) - Schlagzeug

 

CDs:

- Muskrat Ramble

- Riverboat

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © Ray Austin 2013. All Rights Reserved.